Jubiläums-Tanzgala der STG Kürnach

am .

Mit einem wahren Tanzfeuerwerk feierte die STG Kürnach am 17. Mai ihr 15-jähriges Vereinsbestehen. In der Höllberghalle sorgten dabei nicht nur die Nachwuchstänzer und Turnier-Formationen der STG selbst, sondern auch befreundete Vereine wie Altlußheim, Dettelbach, Landshut, Lauingen, Volkach und Wiesentheid für einen Tanzabend der Extra-Klasse. Viele Tänze waren erst vor wenigen Wochen bei den Deutschen Meisterschaften und den Europameisterschaften ausgezeichnet worden. Darüber hinaus begeisterten aber auch Gäste abseits der DVG-Familie die Zuschauer. Ob Männerballett, Cheerleader oder eine Darbietung aus dem karnevalistischen Tanz – sie alle bewiesen eindrucksvoll, dass Tanzen unendlich viele Facetten hat. Und während Vereinsvorsitzender und Moderator Jürgen Krümpel an diesem Abend in die Rolle des „Bachelors“ schlüpfte und mit einer Rose jeder einzelnen Trainerin dankte, war es natürlich die STG als Jubilarin selbst, die an diesem Abend die meisten Geschenke und Worte der Anerkennung erntete. Im Namen des GSV Bayern überbrachte Sportwartin Lucia Schirling die besten Glückwünsche. „Lehrgänge, Turnier, Gala-Abende – das alles meistert die STG Kürnach immer wunderbar“, sagte sie und sprach dafür ihren Dank aus.

 

GSV-Bayern • Garde- und Schautanzsportverband e.V.