JTSC Dettelbach feiert Jubiläum

am .

Der Jugendtanzsportclub Dettelbach feierte am 10. November sein 25-jähriges Bestehen mit Festakt und Show-Programm.
Ehrenvorsitzender Michael Hartmann blickte dabei auf die Geschichte des Vereins zurück, der heute 224 Mitglieder zählt, und hob als Meilensteine die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 1996 und der Europameisterschaften 2004 hervor. Eine große Herausforderung sei zudem der Anbau an die Dettelbacher Maintalhalle gewesen, mit dem sich der Verein einen lang gehegten Wunsch erfüllt habe. Mit der eigenen Trainingshalle hatten die Bautätigkeiten des JTSC aber noch kein Ende gefunden. Vereinsvorsitzende Karin Zängler verwies auf die eben erst abgeschlossene Erweiterung um weitere Umkleiden und ein Archiv, so dass ein weiterer Trainingsraum jetzt erst richtig genutzt werden kann. „Die Aktiven finden hier super Trainingsstätten vor“, bestätigte der Präsident des Deutschen Verbands für Garde- und Schautanzsport, Lothar Müller, der den Dettelbachern zum Jubiläum gratulierte.
Beim bunten Showprogramm konnten die vielen Freunde und ehemaligen Aktiven des Vereins die aktuellen Turniergruppen mit ihren neuesten Choreographien sehen. Darüber hinaus zeigten die Aufbaugruppen, die Showgruppe „Decadance“ und Abteilungen aus dem Fitness- und Kursprogramm wie Zumba und Aikido, was der JTSC abseits des Turniertanzsports noch zu bieten hat.

   

 

GSV-Bayern • Garde- und Schautanzsportverband e.V.