COVID Neuregelungen zum Sport - 15.12.2021

die Bayerische Staatsregierung hat mitgeteilt, dass die Regelungen der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis zum 12. Januar 2022 verlängert werden.

In einzelnen Bereichen soll es zukünftig aber zu geänderten Bestimmungen kommen:

  • Personen, die dreifach geimpft sind, sollen nach 15 Tagen nach der 3. Impfung (Booster) Zugang zu Bereichen, die nach 2G+ zugangsbeschränkt sind (z.B. Sportstätten indoor), auch ohne Testnachweis Zutritt erhalten. Die Booster-Impfung ersetzt dann den Test (auch PCR-Test).
  • Sportstätten unter freiem Himmel sollen ohne Test nach 2G zugänglich werden – dies gilt nicht für den Indoor-Sport, dort soll weiter 2G+ gelten (mit der Ausnahme Booster-Impfung).
  • Die Ausnahme von 2G zugunsten minderjähriger Schülerinnen und Schüler bei sportlicher Eigenaktivität soll bis zum 12. Januar 2022 verlängert werden.
  • Für nicht geimpfte und genesene Trainer fällt die Pflicht zur Vorlage von 2 PCR-Tests pro Woche weg. Sie müssen – wie alle Arbeitnehmer – aber täglich einen negativen Testnachweis (PCR-/Schnelltest oder Selbsttest unter Aufsicht) vorlegen.

Im Hinblick auf die Booster-Ausnahmeregelung wird es sich empfehlen, bereits jetzt auf freiwilliger Basis den Impfstatus der Vereinsmitglieder zu erheben. Eine entsprechende Datenspeicherung im Verein ist aus meiner Sicht mit Einverständnis der Mitglieder ohne Probleme zulässig.

Sportliche Grüße
Matthias Krödel
Vorstand GSV-Bayern e.V.

COVID Neuregelungen zum Sport - 04.11.2021

Liebe Tanzsportfreunde, Aktive und Trainer und Vereinsvorsitzenden,

die Bayerische Staatsregierung hat heute die aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen bevorstehenden neuen Regelungen zum Infektionsschutz bekannt gegeben.

Diese werden auch Auswirkungen auf die Vereinsarbeit mit sich bringen.

Grundsätzlich gilt für die Teilnahme am Sportbetrieb die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet), sofern die 7-Tages-Inzidenz über 35 liegt. Darüber sind bei einer Überlastung des Gesundheitswesens zwei Warnstufen zu beachten, deren Eintritt durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege festgestellt wird.

Bei Warnstufe Gelb müssen wieder FFP2-Masken getragen werden, medizinische Masken reichen nicht mehr aus. Zudem gilt 3G plus; dies bedeutet, das ungeimpfte/ungenesene Personen nur noch nach Vorlage eines maximal 48 Stunden alten PCR-Tests (Schnelltest reicht nicht mehr aus) an Vereinsveranstaltungen und dem Trainingsbetrieb teilnehmen dürfen.

Bei Warnstufe Rot gilt 2G. Vereinsmitglieder, die nicht geimpft oder genesen sind, dürfen dann am Vereinsbetrieb überhaupt nicht mehr teilnehmen. Dies gilt auch für sogenannte „lokale Hotspots“, die durch die Landratsämter bekannt gegeben werden.

Die Voraussetzungen sind vom Verein zu kontrollieren, um evtl. Bußgelder zu vermeiden. Von diesen Regelungen ausgenommen sind weiterhin Schülerinnen und Schüler und Kinder unter 6 Jahren.

Aufgrund der bereits bekannten Zahlen ist damit zu rechnen, dass die Warnstufe Gelb wahrscheinlich bereits in den nächsten Tagen eintreten wird.

Viele Grüße
Matthias Krödel
1. Vorstand GSV Bayern e.V.

 

Tanzboden bestellen .... wie funktioniert das

Liebe bayerische Turnierausrichter!

wer für die Saison 2018/2019 für sein Turnier oder eine Galaveranstaltung einen Tanzboden ausleihen will, wendet sich mindestens vier Wochen im Voraus an folgende E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Conny Sarrè.

Wir haben zwei verschiedene Tanzteppiche - einen hellen und einen dunklen.

Bitte bei der Bestellung folgende Infos mit angeben:

  • welche Farbe soll der Boden haben?
  • wie lange wird der Boden benötigt?
  • und für welche Veranstaltung braucht ihr ihn?

Die Tanzteppiche sind in Kürnach und Unterspiesheim eingelagert, der Transport ist jeweils vom Ausleihenden selbst zu organisieren.

Wir freuen uns gemeinsam auf eine erfolgreiche neue Saison

Gruß, Conny Sarrè

 

Turnierinformationen

Hier finden Sie den aktuellen Turnierplan für die kommende Saison 2021/22

           Zum Turnierplan 2021/2022

Ich will Ausrichter eines Turnieres werden!

Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich als Ausrichter für ein Turnier in der Saison 2022/2023 bewerben wollen.

Turniere Saison 2022/2023

           Zum Rahmenturnierplan 2022/2023

Allgemeines

  • Turnierplan des DVG und weitere Informationen
  • Offene Klasse
    Sie sind nicht Mitglied im DVG und möchten aber doch einmal erfahren,
    wie es ist, auf einem DVG-Turnier zu tanzen?
    Dann ist die offene Klasse genau der richtige Weg.
    Nähere Informationen hierzu erhalten Sie über folgenden Link zum DVG:

    Informationen über offene Klasse
    Bei Fragen steht der GSV-Bayern selbstverständlich auch gerne zur Verfügung.

Es ist unser Anspruch, dass Sie nicht nur während des Turniers rundum betreut werden, sondern auch vorher und nachher. Ihre Ansprechpartner vor, während und nach einem Turnier sind: 

 

Lucia Schirling
Tel: 09381/ 2857
Fax:09381/ 7152081
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorstand des GSV Bayern  (zuständig für den Bereich Bayern Süd)

Cynthia Rosengarten
Mobil: 0172/ 3019893
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Vorstand des GSV Bayern Conny Sarrè (zuständig für den Bereich Bayern Nord)

Conny Sarrè
Mobil: 0176/ 41957585
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir haben für euch eine Checkliste für die Teilnahme an einem Turnier zusammengestellt. Ladet sie euch hier runter, wenn ihr dann Fragen hab, wendet euch an den entsprechenden Ansprechpartner /siehe oben)

 

Informationen zur Landesmeisterschaft & Bayernpokal

 

GSV-Bayern • Garde- und Schautanzsportverband e.V.