Schautanz Charakter

In dieser Disziplin werden Tänze bewertet, die ein Thema oder eine Handlung (Geschichte) erkennbar vertanzen.


Egal ob komisch, ernst, tragisch oder rührend – egal ob folkloristisch, Musical, eine echte oder selbst ausgedachte Geschichte – der Phantasie und Kreativität sind beim Charaktertanz (fast) keine Grenzen gesetzt.
Im Schautanz Charakter ist auf die Showqualität in Verbindung mit passender und ausreichender themenbezogener Tanztechnik zu achten, sowie auf eine altersgerechte Umsetzung und Themenwahl. Es dürfen Elemente aus allen Bereichen des Tanzens verwendet werden, sofern sie charakteristisch für den gewählten Tanz sind.
Reine Garde-, Schautanz-Modern-, Mode- und Gesellschaftstänze sind in dieser Disziplin nicht erlaubt. Einzelne Elemente daraus dürfen verwendet werden, sollen aber in der Choreografie nicht überwiegen.
Kulissen, Requisiten und technische Effekte sind erlaubt.


Bewertungskriterien beim Charakter:
Kriterium Punktierung
Präsentation 15
Umsetzung und Charakteristik 25
Kreativität 10
Tanztechnik und Schrittwahl 20
Choreographie 15
Ausführung 15
Gesamt 100

 

 

GSV-Bayern • Garde- und Schautanzsportverband e.V.